ALESSANDRO

 

Ein Tierarzt mit Namen Alessandro hatte ihn als ganz kleiner Welpe in einem Müllcontainer gefunden und natürlich zu Christel gebracht. Wegen einer angeborenen Augenanomalie sind seine Äuglein ganz klein und er sieht nicht allzu viel. Das hindert den Lausebengel aber keineswegs, immer fröhlich und mutig alles Mögliche anzustellen. Podenco-Mix «Milo» ist sein bester Hundekumpel und sein Frauchen die Grösste für ihn.