top of page
IMG_1087.JPG

CAPPUCCINO

 

Cappuccino wurde zusammen mit seinen Geschwistern direkt vor dem Tor unserer Christel in Sizilien ausgesetzt, da war er etwa fünf Wochen alt. Wir kennen die Mutter dieser Welpen, sie lebt auf der Strasse ganz in der Nähe und hatte ihre Welpen wohl in jemandes Garten geboren. Bald wird sie eingefangen und kastriert wieder in die Umgebung entlassen.

Cappuccino ist noch sehr zurückhaltend, aber im gewohnten Umfeld doch aufgeweckt, neugierig und hat ein fröhliches Temperament. Er verbrachte seine ersten Wochen in der Schweiz in einem grossen, gemischten Rudel und vertrug sich wunderbar mit allen. Seit ein paar Tagen geniesst er viel Aufmerksamkeit als Zweithund auf einer Pflegestelle, wo er sofort wahnsinnige Fortschritte gemacht hat. Cappuccino ist junghundetypisch verspielt, frech und aussergewöhnlich schlau. Er mag die Menschen nicht auf Anhieb und braucht einige Zeit, sie erst kennenzulernen.

Wir wünschen uns für Cappuccino geduldige, liebevolle Menschen, welche viel Zeit haben, einen Junghund zu erziehen und ihm alles beizubringen, was wichtig ist für ein glückliches Hundeleben.

Wie immer im Tierschutz, sollte es den neuen Menschen möglich sein, dem Hund Zeit zu geben anzukommen und ihn erst mal in Ruhe zu lassen, damit er sich rasch und ohne Stress einleben kann.

Cappuccino ist fast ausgewachsen, er ist etwa 45 cm gross und 14 Kilo schwer.

Antragsformular Cappuccino

Welche Sprache bevorzugen Sie?
Wie wohnen Sie?
Haben Sie ein Garten?
Upload File

Danke!

Wir werden Ihre Angaben prüfen und uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

bottom of page