IMG_1795.jpg

ARES

  • 01.12.2018 geboren

  • 50 cm hoch

  • 20 Kilo schwer

 

Der hübsche Ares wurde krank und verletzt durch die Kommune von der Strasse geholt und im städtischen Canile gesund gepflegt. Dort wurde er aber von den anderen gemoppt, weshalb Christel gebeten wurde, ihn bei sich aufzunehmen. Nun lebt er mit Paul und einer Hündin zusammen und verträgt sich super mit ihnen.

 

Ares ist ein aufgestellter und lieber Schatz, der sich sehr gerne streicheln und knuddeln lässt. Fremde Menschen studiert er zuerst, bevor er ihnen vertraut und anhänglich wird. Ares hat Leishmaniose, was man ihm aber nicht anmerkt, denn er bekommt täglich eine Tablette Allopurinol.

 

Wir wünschen uns für ihn unternehmungslustige Menschen, welche ihm gern die schöne Seite des Lebens zeigen möchten. Bereits etwas ältere Kinder sollten kein Problem sein, auch als Zweithund würde er sich sicher wohl fühlen.