FILIPPO

 

Er wurde von Filippo, einem Helfer bei Christel, als winziger Welpe vor dem Tor unter einem Auto gefunden. Einfach von jemandem dort hingeworfen… Heute wird er Pepe gerufen und wohnt bei seiner geliebten Familie im schönen Bernbiet. Eigentlich hatte sich diese für Krümel beworben, den wir aber einer anderen Familie versprochen hatten. Daraufhin schickten wir Bilder von Filippo und sie waren sofort verliebt. Dankeschön!