Gloria_edited.jpg

GLORIA

 

Gloria
Sie wurde, noch ganz klein, am Strand von Mazara zusammen mit ihren Geschwistern und der Mama eingesammelt und zu Christel gebracht. Sie lebte fast zwei Jahre dort, bis wir sie in die Schweiz holen konnten. Sie war anfangs sehr schreckhaft und fand den Alltag ausserhalb des Refugios recht doof. Besonders Männer waren ihr ein Graus. Ihr neues Frauchen brauchte viel Geduld und starke Nerven, um aus Ellie – so heisst sie jetzt - eine fröhliche und offene Hundedame zu machen. Dankeschön!