TAXI

  • Spinone Mix

  • 01.12.2016 geboren

  • 55 cm gross

  • 22 kg schwer

 

Taxi wurde von der Kommune auf der Straße eingefangen und ins Canile Sanitario gebracht. Er und ein paar andere Hunde sollten aus Platzgründen ins Canile nach Caltanissetta gebracht werden. Das wäre für ihn und die anderen die Endstation - kein Hund kommt da je wieder raus. Also hat die Gemeinde nach einem Platz gesucht wo sie die Hunde nach der Kastration aussetzen können und wo sie niemanden stören und versorgt werden können - und so kamen sie zu unserer Christel und leben seitdem vor ihrer Auffangstation.

 

Taxi ist ein wahnsinnig lieber, verschmuster und zutraulicher Hund. Mit Rüden, Hündinnen und auch Katzen verträgt er sich. Anfangs ist der Frechdachs ständig ausgebüchst und ins nahegelegene Wohngebiet gelaufen, so das Christel ihn immer zurückholen musste. Seitdem liebt er das Autofahren über alles! Kaum ist eine Autotür offen - zack ist er drin. Taxi will einfach immer dabei sein und von Streicheleinheiten kann er nicht genug bekommen.

Leider ist Taxi an Leishmaniose erkrankt, was auf den Bildern unschwer zu erkennen ist und wird entsprechend mit Allopurinol.

 

Für Taxi wünschen wir uns Menschen, welche bereit sind mit Taxis Krankheit umzugehen und ihm entsprechend seiner körperlichen Verfassung ein liebevolles Zuhause geben. Grössere Kinder oder ein Zweithund wären sicher toll für ihn.

Verein Cani Siciliani 

Sandra Cannone | 8903 Birmensdorf info@cani-siciliani.ch

 Tel: +41 79 325 02 22

  • Facebook Social Icon
  • Instagram